Das österreichische Duo SEILER & SPEER schrieben mit ihrem Erfolgs-Hit "Ham kummst" eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Für den Herbst 2017 kündigen sie nun weitere Livetermine an: am 1. Dezember beehren sie den Stadtgarten Erfurt!



Zauberhaft psychedelisch angehauchten Pop á la AIR & Co kredenzt uns erstmalig LISA WHO am 14. September im Museumskeller Erfurt.



Scott Bradlee sorgt seit einer Weile für Aufsehen, indem er mit seiner Postmodern Jukebox die Musik der 20er-50er Jahre wieder aufleben lässt. Seine Bearbeitungen weltbekannter Hits werden mit ihren maßgeblichen Elementen und genügend Humor neu interpretiert und treffen genau ins Schwarze. Live am 6. Dezember im Stadtgarten Erfurt!



Alle paar Jahre geben sich TITO & TARANTULA in Erfurt die Ehre. Mit neuer Studioplatte präsentieren sie sich am 29. September im HsD Erfurt.



STEVE HILL ist DER ultimative Alleinunterhalter. Er bedient so ziemlich jedes Instrument selbst (und gleichzeitig), was mit seinen Gliedmaßen erreichbar ist. Am 15. September kommt er in den Museumskeller Erfurt.



Die Reiter kommen! Nicht irgendwelche, sondern die Apokalyptischen! Im Herbst sind sie auf Tournee mit neuen Album, am 17.11. kommen sie ins HsD Erfurt.


 


 

17 12 02 Schandmaul neu

SCHANDMAUL
Leuchtfeuer Tour 2017

Support: KRAYENZEIT

Samstag, 02.12.2017

ERFURT | Stadtgarten
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 19:45 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  37,80 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

Ein herzliches Hallo in die Runde!

Was für eine harte Zeit! Eigentlich dachten wir, schlimmer geht es eigentlich nicht. Leider wurden
wir eines Besseren belehrt und das Sprichwort, dass der Teufel immer auf den dicksten Haufen
macht, hat sich bewahrheitet.
Thomas und seine Stimme sind leider sehr in Mitleidenschaft gezogen. Zusätzlich ist der linke
Meniskus gerissen und muss dringend operiert werden. Wir als Band standen nun vor der
schwierigen Entscheidung, was zu tun ist. Entweder, man hangelt sich ab Februar von Show zu
Show und hofft, dass alles gut ist. Oder man befolgt den Rat der Fachmänner und gönnt unserem
Sänger eine dringend erforderliche Regenerationspause, dass wir rechtzeitig zur Festivalsaison
wieder gesund und munter für euch auf der Bühne stehen können.
Damit noch nicht genug ist am 14.12. unser langjähriger Freund und Begleiter durch alle
Lebenslagen, Andreas Kestenus, völlig unerwartet verstorben. Er hinterläßt eine riesengroße
Lücke, die menschlich nie zu schließen ist.

So mussten wir eine schmerzhafte, langfristig gesehen aber die einzig vernünftige Entscheidung
treffen: Thomas soll sich komplett auskurieren und dann mit generalüberholten Stimmbändern
wieder auf die Bühne zurück kehren und diese dann dauerhaft rocken. Zudem sind wir durch
Andreas Tod gezwungen, viele organisatorische Aufgaben umzuverteilen und neu zu ordnen. Auch
hierfür brauchen wir Zeit!

Im Klartext: Wir verschieben die kompletten Februar- und Märztermine auf die angegebenen
Ausweichdaten. Alle bisher gekauften Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit!
Wir hätten euch gerne Erfreulicheres mit in die Feiertage und ins neue Jahr gegeben. Aber wir
wissen, dass ihr uns versteht und uns diese Auszeit gebt. Wir haben EUCH nie dringender
gebraucht als gerade jetzt in diesen schweren Tagen. Als unsere Rückendeckung. Unseren
Fallschirm. Wir freuen uns, wenn wir wieder für euch auf der Bühne stehen dürfen und hoffen,
euch alle im Herbst 2017 auf der Leuchtfeuertour begrüßen zu dürfen!

In diesem Sinne wünschen wir euch besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Eure Schandmäuler

 Tickets kaufen