Das österreichische Duo SEILER & SPEER schrieben mit ihrem Erfolgs-Hit "Ham kummst" eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Für den Herbst 2017 kündigen sie nun weitere Livetermine an: am 1. Dezember beehren sie den Stadtgarten Erfurt!



Zauberhaft psychedelisch angehauchten Pop á la AIR & Co kredenzt uns erstmalig LISA WHO am 14. September im Museumskeller Erfurt.



Scott Bradlee sorgt seit einer Weile für Aufsehen, indem er mit seiner Postmodern Jukebox die Musik der 20er-50er Jahre wieder aufleben lässt. Seine Bearbeitungen weltbekannter Hits werden mit ihren maßgeblichen Elementen und genügend Humor neu interpretiert und treffen genau ins Schwarze. Live am 6. Dezember im Stadtgarten Erfurt!



Alle paar Jahre geben sich TITO & TARANTULA in Erfurt die Ehre. Mit neuer Studioplatte präsentieren sie sich am 29. September im HsD Erfurt.



STEVE HILL ist DER ultimative Alleinunterhalter. Er bedient so ziemlich jedes Instrument selbst (und gleichzeitig), was mit seinen Gliedmaßen erreichbar ist. Am 15. September kommt er in den Museumskeller Erfurt.



Die Reiter kommen! Nicht irgendwelche, sondern die Apokalyptischen! Im Herbst sind sie auf Tournee mit neuen Album, am 17.11. kommen sie ins HsD Erfurt.


 


 

17 07 22 Saltatio

SALTATIO MORTIS
in castellis

& Gäste: VERSENGOLD

Samstag, 22.07.2017

CREUZBURG | Burg Creuzburg
Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: 19:45 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  39,40 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

Sich immer wieder neu erfinden, stets kritisch hinterfragen und waghalsig in die lodernden Flammen werfen, um danach als Phoenix aus der Asche zu steigen, dies gehört zu den markantesten Eigenschaften der Spielleute von SALTATIO MORTIS. Nach zwei Nummer Eins Alben in Folge, modernen und gesellschaftskritischen Liedern zieht es die acht Spielleute im Sommer 2017 wieder zurück an die Orte ihrer Anfangszeiten, zurück auf die Burgen und Festungen - oder wie der Lateiner sagen würde: IN CASTELLIS.
Im Schatten von Türmen und Zinnen, umgeben von mächtigen Burgmauern freuen sich Saltatio Mortis auf fünf ganz besondere Shows vor einzigartigen und historischen Kulissen, die an sich schon eine Reise wert sind. In solch wunderschönem Ambiente hat man SALTATIO MORTIS bei eigenen Shows noch nie gesehen! Im Schein der Feuer, zusammen mit Freunden und Weggefährten werden die acht Spielmänner in die Vergangenheit eintauchen und das Beste von damals und heute zu einem spannenden und neuen Programm verweben. Akustische und rockige Stücke, neu und alt sind bei SALTATIO MORTIS keine Gegensätze, sondern zwei Seiten der gleichen Medaille und die Zutaten einer grandiosen neuen Show - IN CASTELLIS.
Als besondere Gäste sind dieses Jahr die Jungs von VERSENGOLD mit von der Partie, eine Kombination die einen ganz eigenen Reiz entwickelt.


Das Konzert wird präsentiert von EMP, Metal Hammer, Piranha und Sonic Seducer.


 

 Tickets kaufen