Das österreichische Duo SEILER & SPEER schrieben mit ihrem Erfolgs-Hit "Ham kummst" eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Für den Herbst 2017 kündigen sie nun weitere Livetermine an: am 1. Dezember beehren sie den Stadtgarten Erfurt!



Zauberhaft psychedelisch angehauchten Pop á la AIR & Co kredenzt uns erstmalig LISA WHO am 14. September im Museumskeller Erfurt.



Scott Bradlee sorgt seit einer Weile für Aufsehen, indem er mit seiner Postmodern Jukebox die Musik der 20er-50er Jahre wieder aufleben lässt. Seine Bearbeitungen weltbekannter Hits werden mit ihren maßgeblichen Elementen und genügend Humor neu interpretiert und treffen genau ins Schwarze. Live am 6. Dezember im Stadtgarten Erfurt!



Alle paar Jahre geben sich TITO & TARANTULA in Erfurt die Ehre. Mit neuer Studioplatte präsentieren sie sich am 29. September im HsD Erfurt.



STEVE HILL ist DER ultimative Alleinunterhalter. Er bedient so ziemlich jedes Instrument selbst (und gleichzeitig), was mit seinen Gliedmaßen erreichbar ist. Am 15. September kommt er in den Museumskeller Erfurt.



Die Reiter kommen! Nicht irgendwelche, sondern die Apokalyptischen! Im Herbst sind sie auf Tournee mit neuen Album, am 17.11. kommen sie ins HsD Erfurt.


 


 

17 10 13 Versengold

VERSENGOLD
Funkenflug - Tour 2017

& Special Guest: dArtagnan

Freitag, 13.10.2017

ERFURT | Club From Hell
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  26,20 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

Ihr unverwechselbar temperamentvoller und treibender Folksound, versehen mit anspruchsvollen und scharfzüngigen deutschen Texten, hat sich im gesamten deutschsprachigen Raum Rang und Namen verdient und wird zu Recht als einer der heißen Geheimtipps der deutschen Musikszene wahrgenommen.
Mit ihrem neuem Studioalbum „Funkenflug“, das am 04. August erscheinen wird, zeigt die Band unverkennbar den Anspruch, sich fest im deutschsprachigen Musikgeschehen zu etablieren. Kreativ hat sich die Gruppe kaum Grenzen gesetzt - aus einem breit gefächerten Instrumentarium erklingt ein außergewöhnlich vielseitiges Klangspektrum. Auf diese Weise erlangen die Songs des Albums eine besondere Intensität, ohne dabei an Eingängigkeit und Klarheit einzubüßen. Unterdessen bleibt der Bandname „Versengold“ Programm, das ist auch auf dem neusten Werk der Gruppe klar zu hören. Anekdoten, Wortspiele, Metaphern und subversive Anspielungen gehören fest zum lyrischen Repertoire und erhöhen den Wiederspielwert immens. Die zahlreichen Deutungsebenen lassen sich oft erst nach dem zweiten oder dritten Hören erschließen und erlauben eine große Bandbreite an Perspektiven auf einen Song. Die vielen Qualitäten der Band lassen sich live besonders intensiv und eindrücklich erleben, weshalb das neue Programm auf einer ausgedehnten „Funkenflug“-Tour zu hören sein wird.


Das Konzert wird präsentiert von EMP, Piranha, Slam, Sonic Seducer und Start.


 

 Tickets kaufen