Unter dem keinesfalls übertriebenen Motto "Tour of the Year" zieht ein Metal-Flaggschiff der Extraklasse eine Schneise durch Europa: HEAVEN SHALL BURN begeben sich 2018 zusammen mit AUGUST BURNS RED, WHITACHAPEL und IN HEART WAKE auf Tournee und diese endet am 1.April in der Thüringenhalle Erfurt.



Mit einer fetten Jubiläumsparty locken euch JENNIFER ROSTOCK im kommenden Jahr in die Konzerthallen. 10 satte Jahre Bühnenpräsenz gilt es zu feiern. Zwischenstopp in Thüringen ist der 30.April 2018 in der Erfurter Thüringenhalle!



Das österreichische Duo SEILER & SPEER schrieben mit ihrem Erfolgs-Hit "Ham kummst" eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Für den Herbst 2017 kündigen sie nun weitere Livetermine an: am 1. Dezember beehren sie den Stadtgarten Erfurt!



Scott Bradlee sorgt seit einer Weile für Aufsehen, indem er mit seiner Postmodern Jukebox die Musik der 20er-50er Jahre wieder aufleben lässt. Seine Bearbeitungen weltbekannter Hits werden mit ihren maßgeblichen Elementen und genügend Humor neu interpretiert und treffen genau ins Schwarze. Live am 6. Dezember im Stadtgarten Erfurt!



Alle paar Jahre geben sich TITO & TARANTULA in Erfurt die Ehre. Mit neuer Studioplatte präsentieren sie sich am 29. September im HsD Erfurt.

 



Die Reiter kommen! Nicht irgendwelche, sondern die Apokalyptischen! Im Herbst sind sie auf Tournee mit neuen Album, am 17.11. kommen sie ins HsD Erfurt.


 


 

17 12 07 Rhonda

RHONDA
Tour 2017

& Support

Donnerstag, 07.12.2017

ERFURT | Museumskeller
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  16,40 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

Das aktuelle Album „Wire“ von Rhonda, das im Januar erschien, ist der Knaller. Mit dem Track „Offer“ bewirbt sich die Band nun endgültig um den Titelsong des nächsten James Bond-Streifens. Mindestens. Derartig breitwandig – und von einem ebenso cineastischen Video unterstützt – hat man die Soul-Crew aus Bremen und Hamburg noch nicht gehört.
War schon die vorhergehende Platte „Raw Love“ ein Meisterstück, darf man von „Wire“ alles und noch mehr erwarten. Kaum zu glauben, dass diese swingende groovige Combo, die mit ihrer Mischung aus Retro-Soul und Beat aus der Indie-Rockband Trashmonkeys hervorgegangen ist. Als die sich 2012 auflöste, haben sich die vormalige Bassistin und neue Sängerin Milo Milone und ihre übrig gebliebenen Jungs zu neuen Ufern aufgemacht. Das hat sich gelohnt. Die unglaubliche gefühlvolle und ausdrucksstarke, mit einem tollen Vibrato gekrönte Stimme Milones mag das Markenzeichen sein - erst zusammen mit dieser extrem coolen, pointierten und überaus groovigen Band, die diesen warmen und zurückgelegten Sound spielt, wird daraus das Klangrezept für Rhonda. Der erste Erfolg in England führte das Quintett ins Vorprogramm von Paul Weller, der sich jederzeit für Rhonda stark macht. Jetzt stehen Rhonda wieder in den Startlöchern: Im Oktober wird ihre Show in Bonn im Rahmen des legendären Crossroads-Festivals für den WDR Rockpalast aufgezeichnet und im Dezember gehen sie dann auf Deutschland-Tour.

 

 Tickets kaufen