„Ob ich vor vier Leuten spiele oder vor 1.000 – ich mache das aus Liebe, und weil ich das schon immer gemacht habe, das Liedermachen“, sagt LEA über ihre Leidenschaft, auf der Bühne zu stehen. Ihr Publikum ist davon begeistert, drum empfehlen wir euch ihr Konzert am 8.11. in neuen Erfurter Club Central.


AMI Warning schreibt Songs, die in ihrer Intensität sofort berühren: hypnotische Beats, soulige Balladen, einfühlsame Texte und dazu diese besondere Stimme. Ihre neuen Lieder präsentiert sie deutschsprachig, mehr denn je aus ihrem Herzen kommend. Live kann man AMI am 11.09. im Museumskeller Erfurt erleben.


JOHN MAYALL, der „Godfather of Blues“ kehrt aus Anlass seines 85. Geburtstages wieder zurück auf die Bühnen. Er wird nicht müde Konzerte zu geben – im Gegenteil: mit „Nobody told me“ stellt der nimmermüde Musiker ein neues Studioalbum vor. Live in Erfurt am 27.10.2019 im HsD


Wenn Liebhaber historischer mittelalterlicher Musik, Freunde gefühlvoller Balladen und hartgesottene Rockfans gemeinsam eine Band feiern, dann könnte diese Euphorie BLACKMORE’S NIGHT gelten. Am 5.Juli 2019 kommt die beliebte Band wieder auf die Burg Creuzburg b. Eisenach.


Gleich vier Konzerte der Burgentour 2019 von
IN EXTREMO dürfen wir organisieren. Wir präsentieren euch die Mittelalter-Rocker am
31.05. auf der Burg Scharfenstein (Leinefelde Worbis), am
28.06. im Schlosshof Oranienburg, am
09.08. auf der Burg Ranis (bereits ausverkauft) und
am
24.08. zum traditionellen Stelldichein auf der Burg Creuzburg (b.Eisenach).


 

 

 

19 08 09 InExtremo ausver

IN EXTREMO
Carpe Noctem - Burgentour 2019

& Support: MANNTRA

Freitag, 09.08.2019

RANIS | Burg RANIS
Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Das Konzert ist AUSVERKAUFT !
Es wird KEINE TICKETS an der Abendkasse geben.

„Carpe Diem“ bekommt man ja immer dann zu hören, wenn es darum geht, einer gewissen gesellschaftlichen Erwartungshaltung zu entsprechen – erledige Deine Aufgabe, liefere ab, häng nicht rum, sei fleißig, trödel nicht, konzentriere Dich auf das Wesentliche usw… Alles Eigenschaften, die so gar nicht mit einem gepflegten Krug Met, einem zünftigen Feuer, einem ordentlichen Paukenschlag und einem ausgelassenen Tanz einher gehen wollen. Dabei muss man doch als lebendiger Mensch auch einfach mal im wahrsten Sinne des Wortes den Tag zur Nacht machen – und schon ist man mitten drin, im Burgentour-Fieber von und mit IN EXTREMO!

CARPE NOCTEM - BURGENTOUR 2019

Unter diesem Banner werden die Spielleute von IN EXTEMO auch 2019 die mittelalterlichen Burgen und Schlösser des Landes verzaubern und ihr Publikum auf eine einzigartige Reise in ihre eigene musikalische Vergangenheit mitnehmen! Für 2019 werden die Sieben ein ganz besonderes Programm vorbereiten – man darf sehr gespannt sein und sich auf einige schon lange nicht erhörte Lieder freuen! Auf insgesamt 8 Burgen und Schlössern werden IN EXTREMO es 2019 wieder ordentlich krachen lassen! Die Band ist jetzt schon voller Vorfreude auf den anstehenden Sommer:

„Den Tag zur Nacht machen, mit unseren Fans ganz hautnah feiern, tanzen und singen…das ist es, was auch für uns die Burgentour immer zu einem ganz besonderen Ereignis macht. Pure Ausgelassenheit, den Alltag hinter sich lassen, in eine andere Welt eintauchen – genau so erleben wir unsere Shows auch selber in diesen tollen Kulissen, die uns jedes Jahr so wunderbar empfangen und mit unseren Fans ein immer einzigartiges Konzerterlebnis bescheren. Wir freuen uns schon sehr auf den kommenden Sommer mit Euch! Und niemals vergessen, Ihr Hexen und Spießgesellen: „CARPE NOCTEM!!!“

Es verneigen sich - Eure 7!

Das Konzert wird präsentiert von Metal Hammer, Sonic Seducer, Guitar und Piranha!