Liedermacherin Cäthe feiert 2019 nach zweijähriger Babypause ihr (Bühnen)-Comeback und geht mit dem Berliner Chanson-Noir-Trio Mockemalör gemeinsam auf Tour. Mockemalör, das Trio um Sängerin Magdalena Ganter, die ohne Schwierigkeiten als Inkarnation einer modernen Marlene Dietrich durchgeht, übersetzen auf der Bühne
Zwanzigerjahre-Kabarett ins moderne Electro-Idiom. Dieses hochenergetische Bühnenspektakel steigt am 17.Mai im Kalif Storch in Erfurt.


JOHN MAYALL, der „Godfather of Blues“ kehrt aus Anlass seines 85. Geburtstages wieder zurück auf die Bühnen. Er wird nicht müde Konzerte zu geben – im Gegenteil: mit „Nobody told me“ stellt der nimmermüde Musiker ein neues Studioalbum vor. Live in Erfurt am 27.10.2019 im HsD


Aufgrund von Krankheit musste die ausverkaufte Show von MADSEN am 2.3. abgesagt werden. Das Konzert wird am 30.06. nachgeholt. Gleicher Ort, gleiche Zeit. Wer zum neuen Termin verhindert ist, kann sein Ticket an der Vorverkaufsstelle zurück geben, wo es gekauft wurde.


 Wenn Liebhaber historischer mittelalterlicher Musik, Freunde gefühlvoller Balladen und hartgesottene Rockfans gemeinsam eine Band feiern, dann könnte diese Euphorie BLACKMORE’S NIGHT gelten. Am 5.Juli 2019 kommt die beliebte Band wieder auf die Burg Creuzburg b. Eisenach.


Gleich vier Konzerte der Burgentour 2019 von
IN EXTREMO dürfen wir organisieren. Wir präsentieren euch die Mittelalter-Rocker am
31.05. auf der Burg Scharfenstein (Leinefelde Worbis), am
28.06. im Schlosshof Oranienburg, am
09.08. auf der Burg Ranis (bereits ausverkauft) und
am
24.08. zum traditionellen Stelldichein auf der Burg Creuzburg (b.Eisenach).


 

 

 

19 05 03 TamiNeilson

TAMI NEILSON
Sassafrass - Tour 2019

Freitag, 03.05.2019

ERFURT | Museumskeller
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  25,80 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

„Es gibt Sängerinnen und dann gibt es Tami Neilson, für die das Wort Sängerin einfach nicht groß genug ist“ schreibt HMV Kanada. Und das ist nicht zu hoch gegriffen.
Eine gefühlte Ewigkeit klettert die gebürtige Kanadierin schon auf den Bühnen, tourte als junges Mädchen mit der Neilson-Family-Band, um damals noch für Johnny Cash die Shows zu eröffnen.
Seit 2007 lebt und komponiert die vor Energie strotzende Dame in Neuseeland und wenn sie nicht gerade Songs für eine Platte aufnimmt oder ihre Lieder vor Publikum zum Besten gibt, dann wird sie eben dafür ausgezeichnet.
Den New Zealand Music Award heimste sie ganze sieben Mal in diversen Kategorien ein. Alle weiteren Ehrungen hier aufzulisten, würde den Rahmen sprengen.
Musikalisch fühlt sich Tami Neilson in der Retro-Welt des Country und Rockabilly zuhause. Der 50er/60er Jahre Stil scheint genau ihr Ding zu sein. Ebendieser wundervolle Retro-Sound findet sich auch auf ihrem aktuellen Album „SASSAFRASS“. Und dessen Songs sowie weitere Perlen präsentiert Tami Neilson am 3.Mai im Museumskeller Erfurt.

 

 Tickets kaufen