„Ob ich vor vier Leuten spiele oder vor 1.000 – ich mache das aus Liebe, und weil ich das schon immer gemacht habe, das Liedermachen“, sagt LEA über ihre Leidenschaft, auf der Bühne zu stehen. Ihr Publikum ist davon begeistert, drum empfehlen wir euch ihr Konzert am 8.11. in neuen Erfurter Club Central.


AMI Warning schreibt Songs, die in ihrer Intensität sofort berühren: hypnotische Beats, soulige Balladen, einfühlsame Texte und dazu diese besondere Stimme. Ihre neuen Lieder präsentiert sie deutschsprachig, mehr denn je aus ihrem Herzen kommend. Live kann man AMI am 11.09. im Museumskeller Erfurt erleben.


JOHN MAYALL, der „Godfather of Blues“ kehrt aus Anlass seines 85. Geburtstages wieder zurück auf die Bühnen. Er wird nicht müde Konzerte zu geben – im Gegenteil: mit „Nobody told me“ stellt der nimmermüde Musiker ein neues Studioalbum vor. Live in Erfurt am 27.10.2019 im HsD


Wenn Liebhaber historischer mittelalterlicher Musik, Freunde gefühlvoller Balladen und hartgesottene Rockfans gemeinsam eine Band feiern, dann könnte diese Euphorie BLACKMORE’S NIGHT gelten. Am 5.Juli 2019 kommt die beliebte Band wieder auf die Burg Creuzburg b. Eisenach.


Gleich vier Konzerte der Burgentour 2019 von
IN EXTREMO dürfen wir organisieren. Wir präsentieren euch die Mittelalter-Rocker am
31.05. auf der Burg Scharfenstein (Leinefelde Worbis), am
28.06. im Schlosshof Oranienburg, am
09.08. auf der Burg Ranis (bereits ausverkauft) und
am
24.08. zum traditionellen Stelldichein auf der Burg Creuzburg (b.Eisenach).


 

 

 

19 09 06 Zebrahead

ZEBRAHEAD
Tour 2019

& Support

Freitag, 06.09.2019

JENA | F-Haus
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  24,00 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

Seit ihrer Gründung sind Zebrahead durch Höhen und Tiefen gegangen, haben
über zwei Millionen Alben verkauft, Label- und Besetzungswechsel überlebt
und erhielten sogar eine Grammy Nominierung für das mit Lemmy Kilmister
aufgenommene Metallica Cover „Enter Sandman“. Die Band aus Orange
County, USA ist einfach nicht aufzuhalten. Nachdem es ein Jahr etwas ruhiger
um die fünf Jungs war, haben sie am 08. März endlich ihr sehnlich erwartetes
neues Album veröffentlicht.
„Brain Invaders“ ist das elfte Studioalbum von Zebrahead und wurde von der
Band in Zusammenarbeit mit Paul Miner (New Found Glory, Atreyu, Thrice,
Death by Stereo) produziert und von Kyle Black (Pierce the Veil, Paramore, New
Found Glory) gemischt. „Wir sind gespannt, wie euch das neue Album gefällt.
Wir hatten sehr viel Spaß bei den Aufnahmen […],“ sagt Gitarrist und Sänger
Matty Lewis.
Zebrahead bringen einfach jede Crowd zum Springen, zum Moshen und derart
zum Stagediven, dass das Equipment auf der Bühne durcheinander gewirbelt
wird, wie bei einem Tornado. Im Sommer statten sie uns mit vier Konzerten
einen vergleichsweise kurzen Besuch ab; im September kommen sie mit ihrer
beeindruckenden Show nämlich für sage und schreibe 11 weitere Konzerte
zurück nach Deutschland.

 

 Tickets kaufen