Mit ihrem neuen Album „Kosmonautilus“ gehen ASP gleich im neuen Jahr auf eine ausgedehnte Rocktour. Diese Konzertreise wird die Düsterrocker am 8.Februar 2020 in den neuen Erfurter Club Central führen.


Die 17 Hippies sind wie ein guter Wein, reif im Geschmack, erfahren und voll sommerlicher Frische. Schlagkräftig, ideenreich und immer wieder überraschend kommen die 13 Musiker daher. Live, bunt und lebendig am 26.10. im HsD Erfurt.


Nach langer Zeit werden Tito & Tarantula im Sommer 2019 ein neues Album veröffentlichen.
„8 Arms To Hold You“ heißt das gute Stück und live präsentieren wir euch die Wüstenrocker am
2.10. im HsD Erfurt und am
27.10. im Beatpol Dresden.


„Ob ich vor vier Leuten spiele oder vor 1.000 – ich mache das aus Liebe, und weil ich das schon immer gemacht habe, das Liedermachen“, sagt LEA über ihre Leidenschaft, auf der Bühne zu stehen. Ihr Publikum ist davon begeistert, drum empfehlen wir euch ihr Konzert am 8.11. in neuen Erfurter Club Central.


JOHN MAYALL, der „Godfather of Blues“ kehrt aus Anlass seines 85. Geburtstages wieder zurück auf die Bühnen. Er wird nicht müde Konzerte zu geben – im Gegenteil: mit „Nobody told me“ stellt der nimmermüde Musiker ein neues Studioalbum vor. Live in Erfurt am 27.10.2019 im HsD


 

 

 

 

20 05 03 KingKing

KING KING
ON TOUR 2020

Sonntag, 03.05.2020

ERFURT | Museumskeller
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  27,75 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

Geschrieben aus dem Herzen und performt mit wahrer Leidenschaft - KING KING's
aufregender Bluesrock überquert Kontinente und wehrt sich gegen Klischées.
Mit Alan Nimmo (Gesang, Gitarre), Lindsay Coulson (Bass), Wayne Proctor (Schlagzeug) und
Bob Fridzema (Keyboard/Piano) ergibt sich ein kollaborierender Inspirationsquell, den
wenige moderne Bands so zu pushen wissen, wie KING KING. Deshalb war es nicht
überraschend, dass der 2015 veröffentlichte Longplayer REACHING FOR THE LIGHT seine
Position als bestes Album 2015 in Magazinen wie 'Classic Rock' und 'The Blues', sowie
zahlreichen weiteren, behaupten konnte. Die Musikpresse schrie vor Begeisterung!
2011 erschien das Debütalbum TAKE MY HAND, das bei den British Blues Awards 2012 den
Preis als bestes Album erhielt. Ihr zweites Album STANDING IN THE SHADOWS, erschien
2013 und erhielt 2014 die gleiche Auszeichnung. Die Band selbst wurde 2012 bis 2014
dreimal in Folge zur besten britischen Bluesband gewählt und damit in die British Blues
Awards Hall of Fame aufgenommen.

 

 Tickets kaufen