Das Konzert von STAHLZEIT am 22.11. im AMO Magdeburg mußte leider krankheitsbedingt abgesagt werden. Der Nachholtermin wurde der 29.12.2019 vereinbart. Tickets gelten weiterhin, können aber an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie gekauft worden.


Anfang Februar 2019 veröffentlichte Keimzeit ihr zwölftes Studioalbum “Das Schloss“. Das neue Werk schließt sich organisch an die letzten Werke der Gruppe an. „Auch wenn ich mal von anderen Künstlern zu Songs inspiriert werde, ist es am Ende doch immer so, dass ich die Strickart meiner Songs nicht wirklich verlasse“, reflektiert Norbert Leisegang sein Songwriting. „Herausgekommen ist ein klares Keimzeit-Album, bei dem auch meine Bandkollegen zu dem Takt, den ich vorgebe, gerne mitgehen.“ Keimzeit gastieren am 7. Dezember in Bad Salzungen.


„Und wenn es draußen kalt und dunkel wird und ein höhnischer Wind durch die Straßen weht, kommen die Kinder ins Warme und spielen Euch: neue deutsche Lieder über die Liebe und den Tod.“ Mit diesen Worten kündigt der Berliner Schauspieler TOM SCHILLING die musikalischen Gastspiele mit seiner Band – den Jazz Kids –an: am 12.12 im Museumskeller Erfurt.


Die Simple Minds sind musikalische Pioniere – und das seit 40 Jahren. Sie haben 60 Millionen Platten verkauft und die größten Stadien der Welt bis auf den letzten Platz ausverkauft. Nun kommt die Band nach Erfurt, um mit euch ihr 40jähriges Bühnenjubiläum zu feiern: am 20.März 2020 in der Thüringenhalle Erfurt!


Bereitet sich eine der feierfreudigsten deutschen Bands auf den nächsten Meilenstein ihrer Bandgeschichte vor, dann kommt wahrlich Großes auf uns zu: 25 Wahre Jahre In Extremo! Ein Vierteljahrhundert, in dem sich die rastlosen Wandersmänner mehrfach um die Welt, immer wieder an die Spitze der Charts und vor allem in die Herzen unzähliger Fans gespielt haben. Die Sause steigt am 5.September 2020 auf dem Open Air Gelände der Burg Scharfenstein in Leinefelde-Worbis.


Mit ihrem neuen Album „Kosmonautilus“ gehen ASP gleich im neuen Jahr auf eine ausgedehnte Rocktour. Diese Konzertreise wird die Düsterrocker am 8.Februar 2020 in den neuen Erfurter Club Central führen.

19 12 21 MollyHatchet

MOLLY HATCHET
BATTLEGROUND - Tour 2019

& Support: KING SAVAGE

Samstag, 21.12.2019

ERFURT | HsD
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Vorverkauf: 

Stehplatz  35,00 €

incl. 7%MwSt.
incl. VVK-Geb.

Die Southernrock-Legende aus Jacksonville in Florida gilt neben Lynyrd Skynyrd und den
Allman Brothers als eine der wichtigsten US-Südstaaten-Bands, zu einer der erfolgreichsten
und dienstältesten US-Bands zählen sie ohnehin.
Gegründet wurde die Band 1974. Mit ihren drei Lead-Gitarristen waren Molly Hatchet von
Anfang an bekannt für ihren harten, lauten und typischen Südstaaten-Sound. Ihr
Debütalbum von 1978 Molly Hatchet erreichte schnell Platin-Status. Die darauffolgende
Platte Flirtin’ with Disaster wurde noch erfolgreicher und verkaufte sich über 2 Millionen
Mal. Über die Jahre veröffentlichte die Band weitere Erfolgs-Alben, überstand diverse
Umbesetzungen und Schicksalsschläge und blieb ihrem Stil treu.
Mit Molly Hatchet schafft es eine weitere, schon verloren geglaubte Band, die Heldentaten
ihrer frühen Erfolge wieder aufleben zu lassen. Sie kehren zurück und zeigen der neuen
Generation, wie man laut und ordentlich abrockt.
Während ihrer musikalischen Laufbahn holen die Rocker von Molly Hatchet insgesamt sechs
goldene und vier Platin-Schallplatten. Hits wie Flirtin’ with Disaster, The Rambler, Satisfied
Man, Power Playoder Whiskey Mangingen in die Annalen der Rockgeschichte ein und fehlen
auf kaum einem Rock-Sampler. Die rauchige Stimme von Phil McCormack und das
Gitarrenspiel von Bobby Ingram verleihen dieser Band ihren ganz besonderen Charme.
Neben erstklassigen Balladen schaffen sie es, mit aggressiv und hart vorgetragenen
Southern-Rock-Hauern, ihren hohen Standard der alten Tage zu halten. Mit vollem
Gitarrensound und den typischen Southern-Rock Texten können Molly Hatchet auch heute,
mit ausgewechselter Besetzung und nach 45 Jahren Bandbestehen, immer noch auf ganzer
Linie überzeugen.
Am 26.04.2019 starb überraschend Sänger Phil McCormack, der sich aber schon einige
Monate zuvoraus gesundheitlichen Gründen von der Band zurückgezogen hat. Er wurde
ersetzt durch Jimmy Elkins, der schon 2018 Phil bei diversen Shows ersetzt hatte und mit
dem auch bereits das neue Doppel-Live-Albumaufgenommen wurde.
Im September2019 erschien besagtes neues Doppel-Live-Album, anlässlich des 45jährigen
Band-Jubiläums.

 

 Tickets kaufen