Um die Veranstalter vor Insolvenzen durch massenhafte Rückzahlungen zu schützen, beschloss der Bundestag am 14.05.2020 die Regelung zur Ausstellung von Gutscheinen.
Für Konzerttickets, die vor dem 08.03.2020 erworben worden gilt:

Im Falle einer Terminverlegung gelten die gekauften Tickets für den Ersatztermin.
Sollte dieser Termin nicht wahrgenommen werden können, stellt die Vorverkaufsstelle einen Gutschein für eine andere Veranstaltung unserer Agentur aus, der bis 31.12.2021 eingelöst werden kann.


Auch im Falle einer Konzertabsage werden diese Gutscheine angeboten. Zuständig für die Ausstellung von Gutscheinen ist stets die Vorverkaufsstelle, an denen die Konzertkarten gekauft worden.


Sollten sie als Ticketinhaber:in den Nachholtermin nicht wahrnehmen können oder den Gutschein nicht einlösen, können sie nach dem 31.12.2021 das Auszahlen des  Gutscheinwertes bei uns als Veranstalter einfordern.

In jedem Fall bitten wir sie um etwas Geduld bei der Abwicklung der einzelnen Vorgänge, denn Veranstalter und Ticketverkaufsstellen sind derzeit überlastet.

konz1

SCHIMMERLING
BOCK Tour 2020

Dienstag, 19.05.2020

ERFURT | Museumskeller
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

OHNE ERSATZTERMIN ABGSAGT!

Im Falle einer Konzertabsage sind
die Vorverkaufsstellen angewiesen,
den Ticketkäufern den Kaufpreis
abzüglich Vorverkaufsgebühren zu erstatten.

Wir bitten jedoch um etwas Geduld
bei der Bearbeitung der Rückerstattungen,
da die Ticketverkäufer derzeit überlastet
sind. Die Tickets können noch bis zum
Nachholtermin zurückgegeben werden.

Eventuell entstandene Reisekosten,
Hotelbuchungen etc. liegen im Risikobereich
der Ticketkäufer, dahingehende
Regressansprüche können gegen uns als
Konzertveranstalter nicht geltend
gemacht werden.

Schimmerling drücken uns mit ihrer selbstbewussten Kombination aus hymnischen Kampfansagen, detailverliebten Arrangements und intelligenten Texten, durch die Schallmauer. Ihr Werk ist "inspiriert von Muse, Iron Maiden, Springsteen und Wolfgang Petry".

Auf die Frage welches Genre Schimmerling bedient, lächelt Frontmann Shimmoneq und sagt: „Keine Ahnung, man – Stadionrock! Wir verpacken alles, von Euphorie bis Groll, in unserem Sound und das nicht zu knapp. Da bleibt es nicht bei einem musikalischen Kosmos und der rote Faden ist unser massives Selbstbewusstsein, etwas zu erschaffen, was bleiben wird".